Trolley-Ratgeber: Hartschale oder Weichschale

Bevor es in den Urlaub oder auf die Geschäftsreise geht, muss das passende Reisegepäck her. Trolleys, also Koffer mit Rollen, die sich mittels Griff ziehen und schieben lassen, eignen sich ideal für jede Reise.

Ob Größe, Material oder Anzahl der Rollen: informieren Sie sich bereits vor dem Kauf, welches Modell für Sie das richtige ist! In unserem Trolley-Ratgeber finden Sie hilfreiche Tipps, um den perfekten Begleiter für Ihre Reise zu finden.

Trolley-Kauf: Hartschale oder Weichschale?

Trolleys werden oft in zwei Kategorien unterteilt: Hartschalen-Trolleys (hard shell) und Weichschalen-Trolleys (soft shell). Welche Bauweise die beste ist, ist eine Frage, an der sich die Geister scheiden. Beide Trolleyarten sind mittlerweile weit entwickelt und so gebaut, dass sie möglichst robust und leicht sind.

Hartschale: der Robuste

Hartschale oder Weichschale: der Rimowa Salsa 4-Rollen Multiwheel 70

Klick mich: Rimowa Salsa 4-Rollen Multiwheel 70 bei stilwahl online kaufen

Ein Hartschalen-Trolley oder -Koffer bietet sich bei häufiger extremer Belastung und Beanspruchung an. Die Vorteile eines Hartschalen-Trolleys sind:

  • Inhalt ist gut geschützt
  • Kein Knittern der Klamotten, da sie bei Druck nicht nachgeben
  • Schutz vor Diebstahl (lässt sich nicht aufschlitzen)
  • Wasser- und schmutzabweisend
  • Guter Schutz für Dokumente und technische Geräte wie Laptops, da sie vor Feuchtigkeit, Staub und Druck geschützt sind (Hier gehts zum Expertentipp: Koffer richtig packen)
  • Gut geeignet für Flugzeugreisen

Hartschalen-Trolleys sind in den Materialien Polycarbonat, Polypropylen, ABS, Aluminium erhältlich.

Weichschale: der Anpassungsfähige

Hartschale oder Weichschale: der Samsonite All Direxions 4-Rollen Spinner 77/28 EXP

Klick mich: Samsonite All Direxions 4-Rollen Spinner 77/28 EXP bei stilwahl online kaufen

Weichschalen-Trolleys und -Koffer sind ideal für die Reise im Auto: sie geben nach und lassen sich daher auch in engen Kofferräumen verstauen, ohne den Inhalt zu beschädigen. Die Vorteile eines Weichschalen-Trolleys sind:

  • gibt bei Druck leicht nach
  • leichte Bauweise (Gepäckfreigrenze im Flugzeug)
  • Flexibel, außerdem oft aufgenähte Tasche
  • Praktisch bei Ausflügen mit dem Auto, da sie sich leicht im Kofferraum verstauen lassen und anpassen

Weichschalen-Trolleys werden aus den Materialien Nylon, Polyester und Leder gefertigt.

Kein klarer Testsieger – der Geschmack entscheidet

Neu sind Trolleys in Hybridbauweise. Sie vereinen die Vorteile von Hartschalen- und Weichschalenkoffern in einem. Sie sind sehr robust und gleichzeitig leicht.

Hartschale oder Weichschale - auch Hybrid ist gut! Rimowa Salsa Deluxe Hybrid 4-Rollen Cabin Multiwheel IATA 52

Klick mich: Rimowa Salsa Deluxe Hybrid 4-Rollen Cabin Multiwheel IATA 52 bei stilwahl online kaufen

Ob ein Koffer aus Hartschale, Weichschale oder ein Hybrid: heutzutage gibt es dank  der innovativen Entwicklung von widerstandfähigen und leichten Materialien keinen klaren Sieger mehr. Einzig die Frage des Stils entscheidet.

Welchen Koffer bevorzugen Sie für Ihre Reise?

In den nächsten Teilen des Trolley-Ratgebers erwarten Sie folgende Themen: