Trolley-Ratgeber: welche Größe für die Reise?

Bevor es in den Urlaub oder auf die Geschäftsreise geht muss das passende Reisegepäck her. Trolleys, also Koffer mit Rollen die sich mittels Griff ziehen und schieben lassen, eignen sich ideal für jede Reise.

Mit unseren nützlichen Tipps verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Arten – und für welchen Zweck sie sich am besten eigenen. So finden Sie heraus, welcher Trolley der Richtige für Sie ist.

Salsa Deluxe Hybrid

Reisegepäck von Rimowa: von Handgepäck bis XXL-Trolleys bei stilwahl kaufen

 

Trolley-Kauf: Welche Größe für die Reise?

Bei der Größenauswahl sollte schon vor dem Kauf bedacht werden, wofür der Koffer künftig genutzt wird.

Mehrwöchige Urlaubsreise, spontaner Wochenend-Trip oder kurze Geschäftsreise: die Gründe einer Reise sind genau so vielfältig wie die Auswahl beim Reisegepäcks.

Mit der richtigen Koffergröße lässt sich die Reise bereits von zuhause aus so komfortabel wie möglich gestalten. Pauschale Angaben zur der perfekten Größe gibt es zwar nicht, schließlich hat jeder andere Bedürfnisse: während der eine am liebsten seinen ganzen Hausrat mitnimmt, reicht anderen eine minimalistische Ausstattung. Aber folgende Angaben haben sich als durchschnittliche Richtlinien bewährt:

  • 2-3 Wochen und länger: ab 90l
  • 1-2 Wochen: ab 70l
  • bis zu 1 Woche: ab 50l
  • bis zu 3 Tage: ab 20l

Handgepäck und Übergepäck: eigene Richtlinien

Kleine Trolleys können als Handgepäck aufgegeben werden um Zeit beim Boarding zu sparen. Als Richtlinie gelten beim Bordgepäck eine Länge von 56cm, eine Breite von 45cm und eine Tiefe von 25cm. Das Maximalgewicht kann je nach Fluglinie zwischen 5kg und 20kg liegen.
Jede Fluglinie hat jedoch eigene Regeln bezüglich Größe und Gewicht des Handgepäcks. Fragen Sie daher vor Reisebeginn bei Ihrer Fluglinie nach um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Die Angaben der zulässigen Maße und des Gewichts für Bordgepäck finden Sie häufig auch auf den Webseiten der Fluglinien.

Viele Fluglinien haben eine bestimmte Grenze für Gewicht und Maße des Freigepäcks. Hier gibt es ebenfalls keine einheitlichen Regeln, informieren Sie sich daher bereits vor Antritt der Reise über die gültigen Bestimmungen Ihrer Fluglinie bezüglich Mehr- und Übergepäck.

Tipp für Unsichere: Ausmessen und Volumen berechnen

Sind Sie sich immer noch unsicher, welcher Trolley für Ihre Reise passend ist?
Packen Sie den Koffer doch einfach einmal „trocken“ vor! Stapeln Sie alle Sachen, die Sie auf die Reise mitnehmen wollen zusammen – denken Sie dabei nicht nur an Ihre Kleidung, sondern auch an Handtücher, Kosmetika, Bücher und ggf. Elektroartikel.

Anhand Ihres Stapelns lässt sich nun viel besser einschätzen, welche Trolley Größe Sie brauchen. Sie können den Gepäckstapel zusätzlich ausmessen um festzustellen, welche Größe ideal für Sie ist.
Bitte beachten: die Maßangaben beziehen sich auf die Außenmaße des Gepäckstückes! Der Innenraum wird also etwas kleiner sein.

Wenn Sie es ganz genau nehmen, können Sie mit folgender Formel auch das Volumen des Kleiderstapels berechnen:

(Höhe in cm* Breite in cm* Länge in cm)/1000

Nun müssen Sie nur noch das errechnete Volumen mit dem Ihres Wunsch-Trolleys vergleichen. Bei den meisten Trolleys und Koffern werden Sie die Volumenangaben direkt in der Produktbeschreibung finden – scheuen Sie sich nicht ansonsten einfach beim Fachhändler nachzufragen!

Suchen Sie noch Tipps wie man einen Koffer richtig packt? Wir verraten es!

Wir wünschen eine gute Reise!
Ihr stilwahl-Team

In den nächsten Teilen des Trolley-Ratgebers erwarten Sie folgende Themen: